Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Saudischer Filmabend in der Deutschen Botschaft

Saudi Movie Night - Pool area

Saudi Movie Night - Pool area, © German Embas

Artikel

Der saudische Filmabend in der Deutschen Botschaft war auch dieses Mal wieder gut besucht und ein voller Erfolg.

Am 18. Januar 2018 lud die Deutsche Botschaft in Riad auf ihrem Gelände zu einem Filmabend mit saudischen Kurzfilmen ein. Die Veranstaltung stieß auf große Resonanz - unter den ca. 100 Teilnehmern waren saudische Gäste, einige Regisseure, Künstler und Angehörige der hiesigen deutschen Community.

Die Filme wurden im Beisein der Regisseuren/Direktoren der jeweiligen Filme „Mazban“ (von Abdulrahman Jerash),  „The Wedding Dress“ (von Mohammed Salman) und dem neuen Film von Maha Al Saati gezeigt. Im Anschluss an die Filmvorführungen beantworteten die Regisseure Fragen aus dem Publikum. Somit hatten beide Seiten Gelegenheit, sich über die Filme auszutauschen.

Die Veranstaltung war Teil einer Reihe von saudischen Filmausstrahlungen an der Deutschen Botschaft, die nächste Vorstellung ist vor der Sommerpause geplant. Im Hinblick auf die Ausrichtung einer solchen Veranstaltung in der Botschaft, erklärte der Kulturattaché der deutschen Botschaft, Dr. Rafael Heinisch: „Unser Ziel ist es, Menschen durch kulturellen Austausch miteinander zu verbinden. Indem wir saudische Filme zeigen, bieten wir eine Plattform für saudische Filmemacher und für den Dialog zwischen der saudischen Filmszene, der diplomatischen Gemeinschaft und der saudischen Gesellschaft insgesamt. Wir sind glücklich und stolz, dass so viele Menschen aus allen Gesellschaftsschichten die heutige Vorführung besucht haben und wir hoffen, dass die Veranstaltung sie dazu inspirieren wird, sich auch künftig für die blühende saudische Filmszene zu interessieren.“

Verwandte Inhalte

nach oben